Netzwerkunterstützung für xxDK

Call-Center-Leute arbeiten

Das xxDK-Update enthält eine neuartige Lösung für die Zustellung privater Nachrichten.

Wir sind endlich bereit, das Netzwerk zu aktualisieren, um mit echten Kunden zu arbeiten. Wir wissen, dass dies lange auf sich warten lässt und sind mit dem, was wir liefern, zufrieden. Bis jetzt haben wir den Client erfolgreich gegen ein internes Testnetz getestet und er hat unsere Zuverlässigkeits- und Datenschutzanforderungen erfüllt. Darüber hinaus haben wir mit diesem Update alle bekannten Datenschutz- und Sicherheitsprobleme mit dem cMix-Protokoll behoben. Wir freuen uns auf die Durchführung öffentlicher Prüfungen und glauben, dass sich die Software jetzt in einem Zustand befindet, in dem wir damit beginnen können, das Vertrauen der Öffentlichkeit sowohl in das Protokoll als auch in seine Implementierung zu stärken.

Dieses Update löst ein neuartiges Problem im Bereich der dezentralen Kommunikation: die private Nachrichtenübermittlung. Ein oft übersehener Teil von Datenschutzsystemen ist die Nachrichtenaufnahme und Benachrichtigung. In fast allen Fällen ist dieser Vorgang entweder für den Empfänger zu umständlich oder schränkt die Privatsphäre des Systems erheblich ein. Diese Version konzentriert sich auf eine neuartige Lösung für das Problem der Nachrichtenübermittlung, die eine schnelle Paketabholung durch jedes Gerät, einschließlich eines Smartphones mit geringer Leistung, mit einer erhöhten Privatsphäre ermöglicht.

Die Lösung basiert auf einigen Komponenten:

  • Asynchrone, täglich wechselnde, kurzlebige Empfangs-IDs in einem zu dichten Adressraum.
  • Ein minimaler Klatsch (Privatsphäre geschützt durch die kurzlebigen Empfangs-IDs), der Informationen zur Nachrichtenabholung im gesamten Netzwerk verbreitet
  • Eine probabilistische Benachrichtigung über die Nachrichtenverfügbarkeit, die für alle kurzlebigen IDs auf allen Gateways verfügbar ist
  • Robustes Tracking des Nachrichtenstatus im Client (xxDK)

Zusammen mit dem Update werden wir unsere Testsuite veröffentlichen, damit jeder sie gegen das Live-BetaNet ausführen kann.

Weitere Informationen zu diesen Lösungen und deren Implementierung werden wir in den kommenden Wochen veröffentlichen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte die BetaNet-Forum wo Details zu Nodes und das komplette Changelog verfügbar sind!

Beliebt