MainNet Anleitung für die Einschulung

Menschen lachen

Mit dem Start von MainNet ist es nun an der Zeit, einzusteigen. Dein Einstieg ist Teil des MainNet-Übergangsprogramms. Es liegt in deiner Verantwortung, alle Regeln des MainNet-Übergangsprogramms zu kennen, zu verstehen und zu befolgen: https://xx.network/MainNet-transition

Du kannst jetzt oder jederzeit in der Zukunft aus dem MainNet-Übergangsprogramm aussteigen. Wenn du aussteigen möchtest, schreibe bitte eine E-Mail an [email protected]

Du solltest dich bereits verpflichtet haben, der MainNet beizutreten. Falls nicht, nutze bitte den folgenden Link, um dies zu tun: https://xx.network/archive/mainnet-wallet-gen/

Wenn du überprüfen willst, ob du richtig zugesagt hast, kannst du hier eine aktuelle Liste aller zugesagten MainNet-Übergangsknoten finden:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/17RGeCbKXqDS_EARu4F0tfFPrc_4ppVDn3W9NDzMROcU/edit#gid=0

Hinweis: Es kann bis zu 72 Stunden nach dem Start von MainNet dauern, bis der Team-Multiplikator in Kraft tritt.

Schritt 1: Beanspruche deine Münzen

WARNUNG: AUFGRUND DES HANDELSSTOPPS ZUM START IST ES MÖGLICH, DASS DU FALSCH EINSTEIGST UND DICH FÜR DIE DAUER DES HANDELSSTOPPS NICHT FÜR DEN TEAM-MULTIPLIKATOR QUALIFIZIERST. LIES UND BEFOLGE ALLE ANWEISUNGEN.

Der erste Schritt beim Onboarding ist das Einfordern deiner Coins. Dies musst du in der richtigen Wallet tun. Je nachdem, wie du am BetaNet teilgenommen hast, kann die Art und Weise, wie du deine Münzen erhältst, unterschiedlich sein. 

ERC 1404 Ausgleichszahlungen

Wenn du deine Coins jeden Monat in deinem Wallet erhalten hast, hast du eine ERC 1404 Vergütung erhalten. Du MUSST die Anweisungen zur Einforderung deiner Belohnungen in der Brieftasche verwenden, die du mit deiner MainNet-Verpflichtung eingereicht hast. Du kannst diese Wallet-Adresse mithilfe der folgenden Liste überprüfen (sie ist dieselbe wie die oben genannte):

https://docs.google.com/spreadsheets/d/17RGeCbKXqDS_EARu4F0tfFPrc_4ppVDn3W9NDzMROcU/edit#gid=0

Deferred Compensation

Wenn du dich für eine aufgeschobene Vergütung entschieden hast und am MainNet-Übergangsprogramm teilnimmst, findest du deine Coins bereits in der Wallet, die du zugesagt hast (vorausgesetzt, deine Zusage war rechtzeitig), und musst den Forderungsprozess nicht mehr durchlaufen. Wenn du keine Wallet zugesagt hast, kontaktiere das Team, damit wir dir deine Coins besorgen können. Das kann ein paar Wochen dauern. Wenn du nicht am MainNet-Übergangsprogramm teilnimmst, musst du deine Coins einfordern.

Wenn du in einem Sale Coins gekauft hast, die an eine ERC-Wallet geliefert wurden, musst du sie ganz normal einfordern. Sie können nicht in der gleichen Wallet wie deine MainNet-Belohnungen eingelöst werden. Wir werden später eine E-Mail mit Anweisungen für Nodes verschicken, die diese Coins nutzen möchten, um ihre maximale Provision zu erhöhen.

Wie du deine Münzen einforderst

Wenn du den richtigen Prozess verstanden hast, kannst du alle ERC1404-Münzen mit der folgenden Anleitung einfordern: https://xxnetwork.wiki/index.php/Claiming_Tokens

Schritt 2: Richte deinen Knotenpunkt ein

Der Prozess zur Einrichtung deines Knotens ist fast identisch mit dem von ProtoNet.

Wir empfehlen eine komplette Neuinstallation. Es ist möglich, eine Protonet-Installation zu konvertieren, aber aufgrund der unterschiedlichen Konfigurationen, die im Laufe der Zeit entstanden sind, kann das Team keine Anleitung oder Unterstützung dazu geben.

WARNUNG: Aufgrund von Änderungen beim Hinzufügen eines Knotens fügst du deine cMix-ID jetzt während des ersten Validierungsschritts hinzu statt im zweiten. Es dauert 28 Tage, um deine cMix-ID zu ändern. ACHTE DARAUF, DASS DU SIE RICHTIG EINSTELLST!

Du kannst die Anleitung hier finden: https://xxnetwork.wiki/index.php/Node_Handbook

Und die Tarballs sind hier verfügbar: https://xx.network/MainNet-tarballs

Hinweis: Aufgrund der 24 Stunden langen Zeiträume kann es bis zu 32 Stunden dauern, bis ein Knoten dem Netzwerk beitritt, je nachdem, wann du beitrittst.

WARNUNG: Setze nicht alle deine Coins ein, binde sie nicht an und sperre sie nicht, sonst kannst du in eine Situation geraten, in der du keine Transaktionsgebühren zahlen kannst.

Beliebt